Teile deine Erfahrung mit einer Familie

Um uns die Familien auszusuchen, mit deren Du wohnen wirst, richten wir uns nach keinem Luxus materieller Art.

DSC07626

Wir suchen einfach spanische Familien, die gerne ausländische Schüler bei ihnen haben.

Außerdem soll man das Wort „Familie” nicht wortwörtlich verstehen, weil eine Familie kann auch ein Alleinerzieher sein oder ein Paar ohne Kinder, die Schüler gerne zu Hause haben, weil sie das nett finden.
Die Schüler von Sol Quijano bekommen ihre Schlüssel und haben seine Unabhängigkeit, werden aber als Familie Mitglieder behandelt.

Unsere Schüler essen zusammen mit der Familien, sollten aber von der Besonderheiten (im Bezug zu Uhrzeiten usw.) der spanischen Essensgewohnheiten bewusst sein.

Die Familien wohnen weniger als 20 Minuten der Sprachschule entfernt.

Es ist ideal für Kinder und Studenten, die daran interessiert sind, spanische Leute und ihre Traditionen persönlich kennenzulernen.

Du kannst bei einer spanischen Familie wohnen, die Dir eine freundliche Atmosphäre anbieten wird, um Spanisch zu lernen. Du kannst mit der Familien-Mitglieder quatschen, um ihre Gewohnheiten und ihre Meinungen kennenzulernen, oder um von neuen und iteressanten Orte auf der Insel zu erfahren.

Die Familien sind deine Gastgeber, sie müssen aber ihr alltägliches Leben nicht deswegen ändern. Die Schüler sollen sich an der Familie integrieren und sich bei ihren Gewohnheiten, Küche und Kultur anpassen. Die Familien müssen natürlich die Lebensweise der Schüler verstehen, und diese sollen die Regeln und Verpflichtungen zu Hause respektieren.

Die Kosten werden von der Familie (die vom Schüler ausgewählt wird),
übernommen. Denk daran, dass Du in keinem Hotel bist. Deshalb musst Du auch mit dem Putzplan helfen, kochen oder die Wäsche waschen. Deine Hilfe wird in typischen Situationen erwartet, wie dein Zimmer aufzuräumen, spülen, den Tisch herzurichten, das Badezimmer nach Verwendung aufgeräumt zu Lassen, usw. Das heißt also kein Chaos zu machen und respekt-Zeichen nach deiner Familie zu haben, die Dir helfen werden, ein besseres Zusammenleben mit ihnen zu haben.

Erwachsene (+18 Jahre)

Wenn Du älter als 18 Jahre bist, musst Du abends natürlich um keiner festen Uhrzeit nach Hause ankommen. Trotzdem musst Du einen gewissenen Respekt vor der Familie zeigen, indem Du der Familie von deiner regelmäßigen Uhrzeiten informierst und ihnen bescheid sagst, falls Du später oder gar nicht ankommst.

Kinder

aqualand-24

Wenn Schüler unter 18 Jahre alt sind, wird die Gastfamilie auf Sie aufpassen und ihnen immer im Rahmen ihrer Mittel helfen, womit sie es brauchen.

Nachdem Du uns deine Anmeldung schickst, Dich für die Option entschieden hast, bei einer Gastfamilie zu wohnen, und 250 € bezahlt hast, senden wir Dir Informationen über die Gastfamilie, die Wohnung und seiner Gegend, die Familien Mitglieder, usw.

Und wenn Du damit einverstanden bist, sollst Du nur noch innerhalb 30 Tagen vor deiner Ankunft den Rest bezahlen.